Narben und Störfelder

Verklebungen, durch Narben unter der Haut, führen auch zu unphysiologischem Gangbild und beeinflussen negativ die Meridiane des Hundes/Pferdes und somit die inneren Organe.

Diese können entstört werden mit bestimmten Techniken per Hand, mit Akupunkturnadeln, mit Tapes oder mit geeigneten Cremes.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TIERphysiotherapie Anja Kötschau | Potsdam